icons-09

Griechisch als Fremdsprache

Griechisch als Fremdsprache
für Erwachsene

Mit Anfängern beginnen wir mit dem Erlernen des griechischen Alphabets und formen mit den neu gelernten Buchstaben die ersten einfachen Worte und Sätze. Mit Anlass von Alltagssituationen werden einfache Dialoge aufgebaut. Lyrik und Musik können auf Wunsch Bestandteil des Unterrichts sein. Je nach Vorliebe der oder des Lernenden kann auch ohne Lehrbuch sehr gut mit der Sprache gearbeitet werden. Lernen verstehe ich als flexiblen Prozess, der nicht auf festgefahrene Lernformen reduziert werden muss.
In der Arbeit mit Fortgeschrittenen wird das Sprachniveau erhöht und das Sprachgefühl verfeinert. Anhand von Texten aus Romanen, Gedichten und Zeitungsartikeln werden die vorhandenen Sprachkenntnisse vertieft, sodass der Lernende Sprachselbstständigkeit erreichen kann.

Griechisch als Fremdsprache für Kinder

„Kinder lernen spielend“. Mein Ansatz Kinder zu unterrichten greift auf dieses Prinzip zurück. Mit Spielen, Musik, kindergerechten Texten und lustigen Geschichten wird den Kindern die griechische Sprache vermittelt. Die griechische Mythologie liefert darüber hinaus mit ihren Göttern, Helden und Ungeheuern eine großartige Quelle für spannende Geschichten, die ich gerne in den Unterricht einbaue. In der Rolle eines Helden oder einer Heldin kann ein Kind viel über sich selbst erfahren und dabei Spaß haben, seine Ausdrucksfähigkeit in der griechischen Sprache zu erproben.